Externe Trainer*innen

Startseite » Trainerausbildung » Externe Trainer*innen

Wie kann ich als externe*r Trainer*in Module buchen?

Da nur CCVD-Mitglieder einen Zugang zum CCVD-Backoffice haben, läuft die Buchung der Module direkt über den Fachausschuss für Bildung. Der FAfB ist per > E-Mail erreichbar.

Welche Nachweise muss ich erbringen?

Es gelten die selben Voraussetzungen wie bei Trainer*innen, welche CCVD Mitgliedsvereinen angehören. Für die C-Lizenz muss man mindestens 16 Jahre und für die B-Lizenz 18 Jahre alt sein. Außerdem muss man Mitglied in einem gemeinnützigen Sportverein in Deutschland sein. Hierfür muss die Mitgliedschaft nachgewiesen werden (i.d.R. durch ein Schreiben des Vereins), sowie der Gemeinnützigkeitsstatus des Vereins (i.d.R. durch den Freistellungsbescheid). Diese Nachweise sind nötig, um mit der Lizenz starten zu dürfen.

Was kostet mich die Lizenz? Ist es teurer als für CCVD-Mitglieder?

Pro Modul bzw. pro Modultag bei Modulen, welche über zwei Tage laufen, werden 80 € fällig. Als Mitglied im CCVD zahlt man pro Modul bzw. pro Modultag maximal 50 €. Häufig werden die Präsenzmodule zusätzlich durch die Landesverbände gefördert, wodurch diese nochmal günstiger angeboten werden können. Mit der Mitgliedschaft im CCVD kann man also in der Trainer C Ausbildung fast 500 € sparen.

Feedback
Feedback
Feedback
Feedback
Feedback
Feedback
Feedback
Feedback
Feedback
Feedback
Feedback
Feedback
Feedback
Feedback
Feedback
Feedback
Feedback
Feedback
Feedback
Feedback